MotoGP Champion 2006 – Nicky Hayden

2006 MotoGP Champion 2006 MotoGP Champion
Print Friendly, PDF & Email

Die 2006 MotoGP Saison war spannend und offen bis zum letzten Rennen der Saison. Im Verlauf der Saison konnten sieben unterschiedliche Fahrer Grand Prix Siege erringen, darunter auch erstmals Siege für Dani Pedrosa, Toni Elias und Troy Bayliss. Erst am letzten Grand Prix in Valencia, konnte der Honda Pilot Nicky Hayden die Meisterschaft vor Valentino Rossi gewinnen. Dies war Nicky Haydens erster Weltmeistertitel.

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.