Haftpflicht- und Kaskoversicherungen für’s Motorrad

Casey Stoner Lift Up Bike Casey Stoner Lift Up Bike
Print Friendly, PDF & Email

Es ist gar nicht so einfach, eine Haftpflicht- bzw. Voll-/Teilkaso Versicherung für das Motorrad zu finden, wenn man Angebote vergleichen will. comparis.ch hat den Vergleich eingestellt, da es zu wenige Versicherungsanbieter mit Online-Berechnungstool gibt. Bleibt einem also nur noch übrig, sich selbst zu informieren.

Update: comparis.ch hat in einer BETA Version das Vergleichstool für Motorradversicherung wieder aktiviert!

Am besten berechnet man als erstes das geplante Budget und macht dann eine Checkliste über die Versicherungspunkte die einem wichtig sind. Obligatorisch ist die gesetzliche Haftpflichtversicherung. Sie zahlt bei Schäden, die man mit seinem Motorrad Dritten zufügen, sowohl Personen- als auch Sachschäden. Gesetzlich vorgeschrieben ist für die Haftplichtversicherung eine Versicherungsumme von 50Mio. CHF. Dagegen optional sind Teil- oder Vollkasko- und Unfallversicherungen.

Teilkasko, folgendes ist versichert:

  • Feuer / Elementar.
    Darunter fallen Schäden am Fahrzeug, die durch folgende Naturereignisse verursacht werden:

    • Sturmwind (Wind von mindestens 75 km/h)
    • Lawinen
    • Hagel
    • Erdrutsch
    • Steinschlag
    • Hochwasser
    • Überschwemmungen
    • Schneelasten.
  • Schneerutsch
  • Diebstahl
  • Kollision mit Tieren
  • Marderschäden
  • Mutwillige Beschädigung/Vandalismus

Vollkasko:

  • Lohnt sich nur um das Risiko von Totalschäden für Bikes die noch relativ neu und teuer sind abzudecken.
  • Lohnt sich nicht um das Risiko von Ausrutschern oder Umfallern abzudecken. Die Schäden halten sich meist in Grenzen (1000 CHF – 1500 CHF) und der Selbstbehalt ist relativ hoch (>= 1000 CHF).
  • Die Versicherungsleistung entspricht meistens der Teilkasko nur mit Kollisionsschutz jeglicher Art.
  • Schäden am geparkten Fahrzeug (teilweise auch als Zusatz zur Teilkasko).

Nachdem man seine Fahrweise eingeschätzt, sein Buget errechnet und seine Versicherungsleistung definiert hat, kann man sich im Internet angebote berechnen lassen und seinem Versicherungsagenten seines Vertrauens beauftragen eine Offerte anzufertigen. Oftmals bekommt man auch Voteile wenn man bei einer Versicherung mehrer Versicherungen laufen hat.

Wie macht ihr das, habt ihr Auto, Privathaftpflicht, Hausrat usw. bei der gleichen Versicherungsgesellschaft oder alles individuell incl. Motorrad?

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.