2003 MotoGP Champion

Titelverteidiger Valentino Rossi gewann seine 3. MotoGP-Meisterschaft im Jahr 2003. Er gewann 9 Rennen, herausragend dabei war sein Sieg auf Phillip Island, wo er eine 10 Sekunden Strafe für Überholen unter einer gelben Flagge bekam und er überstand die Strafe durch den Gewinn des Rennens mit mehr als 10 Sekunden Vorsprung. Rossi hatte…

Weiterlesen
2002 MotoGP Champion

In der Königsklasse der Motorrad Weltmeisterschaft wurden 2002 die 990cc-Viertakt-Bikes vorgestellt, die nach den neuen Regulatorien neben den 500 ccm Zweitakt-Motorräder vom Vorjahr an den Start gehen durften. Titelverteidiger Valentino Rossi gewann seinen zweiten MotoGP-Titel durch den Gewinn von 11 Rennen und erzielte 355 Punkten. Er holte den Titel beim Rio…

Weiterlesen